Fragen, die uns häufig gestellt werden

 

Q: Welche Komponenten können die Ein/Ausgangszeit starten?
A: Jede Komponente kann die Ein/Ausgangszeit starten, auch mit den Kameras sofern die Erkennung in den erweiterten Einstellungen konfiguriert wurde.

Q: Funktioniert die TVAC16000 auch mit ausgeschaltetem Smartphone?
A: Ja, denn die Verbindung zwischen der Smartvest und dem System bleibt weiterhin bestehen.

Q: Funktioniert die Verbindung zwischen TVAC16000 und Smartvest auch,  wenn das Tablet aus der Docking Station genommen wird?
A: Nein, leider kann die Smartvest dann keine Verbindung mehr zur TVAC16000 herstellen.

Q: Kann die WLAN Schwenk-/Neige-Kamera (TVAC19000) direkt über die Smartvest App installiert werden?
A: Ja. Hier gibt es ein Video zur direkten Integration. Die beiliegende Anleitung bezieht sich auf eine Installation über die App, App2Cam. Diese ermöglicht eine Nutzung der Kamera auch ohne Smartvest Funk-Alarmanlage.

Q: Sind meine Daten, die über die Kamera übertragen werden genauso gesichert, wie die meiner Smartvest?
A: Ja. Es wird nur eine Peer-to-Peer Verbindung über den Server aufgebaut. Die Videodaten werden dann aber direkt von der Kamera zum Endgerät übermittelt.

Q: Warum ist der Button für Erweiterte Einstellungen in der Kamera ausgegraut?
A: Die App hat noch keine Verbindung zur Kamera, >> Systemeinstellungen verlassen >> Auf den Kamera Reiter gehen àWenn eine Verbindung zur Kamera hergestellt werden kann wieder in die Systemeinstellungen gehen >> Button sollte nun funktionieren.

Q: Was soll ich tun, wenn ich den Plastikstreifen meiner Komponente schon vor dem „Pairing“ entfernt habe?
A: Das ist kein Problem. Einfach die Batterie herausnehmen und zum Pairing wieder einsetzen. Der Plastikstreifen verhindert nur den Kontakt zur bereits eingelegten Batterie.

Q:Was passiert wenn während der Aktivierung die Zone/Melder geöffnet sind?
A:Die Melder werden automatisch ausgeblendet.

Q: Warum kann meine Heimatstadt nicht über die Postleitzahl gefunden werden?
A: Wir greifen auf die Weltweit größte Wetterdatenbank zurück aber selbst die kennt manchmal nicht alle Postleitzahlen. Unser Tipp: Nach dem Namen der Stadt oder zumindest der nächst größeren Stadt suchen.

Q: Warum gibt meine Sirene keinen Ton von sich?
A:Standardmäßig ist die Sirene nur auf Blitz konfiguriert. Der Ton lässt sich in der "erweiterten Systemeinstellungen" der Smartvest unter "Komponenten" >> Sirene in verschiedenen Lautstärken aktivieren. Hier gibt es auch ein Video zu dieser Frage.

Q: Warum funktioniert mein Zeitplan nicht sofort?
A: Meistens liegt es daran, dass während dem Einstellen eine Zeitpunkt in der Vergangenheit ausgewählt wurde. Ist das der Fall, funktioniert der Zeitplan aber am nächsten ausgewählten Tag. Kleines Beispiel: Wenn es gerade 18 Uhr ist, muss der Startzeitpunkt nach 18 Uhr sein, damit ich meinen Zeitplan direkt testen kann. Denn die Startuhrzeit ist der Trigger, nicht der Zeitraum.

Q: Unter „Räume“ wird mir nur der Status von 2 Komponenten angezeigt, obwohl sich mehrere in diesem Raum befinden.
A: In der Übersicht werden tatsächlich „nur“ zwei Komponenten gezeigt, um die Übersichtlichkeit zu wahren. Ein „Klick“ auf den Raum öffnet aber die Detailansicht und man sieht den Status einer jeden Komponente in diesem Raum.

Q: Welche Sonderzeichen funktionieren in den Passwörtern?
A: + - * / % = _  ! @ # $ & ( ) “ , . ; : ?

Q:Was ist der Standard Gerätesicherheitscode?
A:Bei der ersten Installation geben Sie den Standard Code 123456 ein. Dieser Code wird von uns ab Werk für jedes Gerät vergeben. Beim ersten Zugriff auf Ihre Smartvest werden Sie aufgefordert den Code zu ändern. Der Code muss mindestens 6 Zeichen (maximal 16 Zeichen) lang sein und kann aus Buchstaben, Ziffern und einigen Sonderzeichen bestehen. Der geänderte Gerätesicherheitscode darf nicht 123456 lauten.

Q: Wie kann ich mein Admin-Passwort zurücksetzen?
A: In diesem Fall muss ein Reset an der Zentrale durchführt werden. Das geht – am besten mit Hilfe eines spitzen Gegenstandes (z.B. einer Büroklammer) – auf der Rückseite der Smartvest-Zentrale. Den Reset-Knopf so lange gedrückt halten (ca. 10 Sekunden), bis die LED erlischt und eine Signalton ertönt. Das Pairing der bereits eingelernten Komponenten und die wichtigsten Einstellungen gehen dabei nicht verloren. Eine ausführliche Anleitung findet man in der Bedienungsanleitung, die in der App abgespeichert ist – Natürlich ist die Anleitung auch ohne Passwort, über das „Rad“ im rechten oberen Bereich des App-Bildschirms erreichbar.


 

scroll down
Please Scroll Down